Knappe Niederlage gegen Bezirksliga-Topteam aus Gosheim

Am Dienstag war der SV Gosheim zum Bezirkspokalspiel zu Gast im Locherhofer Angelstadion.

Zu Beginn drückten die Gäste sofort auf den Führungstreffer, der ihnen schon in der 2. Minute gelang. Nach einem Pressschlag an der Außenlinie kam der Ball zufällig in den 16er, wo der Gosheimer Spieler nur noch einschieben musste. Nach dem Führungstreffer für den Bezirksligist (6.) konnten wir uns ein wenig befreien und kamen zu mehr Ballbesitz, doch die Überlegenheit der Gäste war deutlich. Nach 20 Minuten brachte Andre Binnig einen Gäste-Spieler im Strafraum zu Fall, was folgerichtig einen Elfmeter bedeutete, der souverän versenkt wurde.

Trotz dem 2:0 gaben wir uns nicht auf und kämpften uns ins Spiel zurück. Doch bei den vorgetragenen Angriffen fehlte meist der letzte Pass oder ein sauberer Abschluss.

Nach der Pause machten wir weiter Druck auf die Gäste-Abwehr, die mit der Zeit immer wackliger wurde. Nach einem Eckball von Jonas Preuss konnte Manuel Bosch den 1:2-Anschlusstreffer erzielen (57.), der uns noch mehr motivierte das Spiel zu drehen. Von nun an war es ein offenes Spiel. Nach einem Freistoß von Markus Dold und Schüssen durch Lukas Tramnitz, Marvin Marte und Jonas Preuss hatten wir auch ein wenig Pech, dass der Ball den Weg ins Tor nicht fand und es somit nichtmehr zum verdienten Ausgleichstreffer kam.

Nichtsdestotrotz sollte diese kämpferische Leistung Motivation für die anstehenden Aufgaben in der Liga sein!

 

SG Mariazell/Locherhof – SV Gosheim 1:2 (0:2)

 

Torschütze: Manuel Bosch

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, 06.09.2015

FV 08 Rottweil II – SG Mariazell/Locherhof 15.00 Uhr

 

 

 

Aktuelle Termine

Keine Termine