Verdienter Heimerfolg gegen Herrenzimmern

Am letzten Sonntag war der SV Herrenzimmern zu Gast auf dem Waldecksportplatz. Nach der Auftaktniederlage waren wir fest entschlossen uns die ersten 3 Punkte zu sichern.

Anfangs entwickelte sich trotz der hohen Temperaturen ein temporeiches Spiel, in dem die Gäste fast ausschließlich mit langen Bällen agierten. Es gelang uns aber immer wieder diese Bälle schon zu unterbinden, indem wir die Abwehr frühzeitig unter Druck setzten. Schon nach rund 10 Minuten hämmerte Jonas Preuss den Ball aus 10 Metern an den Pfosten. 20 Minuten später machte er es besser und erzielte den verdienten 1:0-Führungstreffer. Im weiteren Spielverlauf änderte sich das Bild kaum und wir kamen noch zu weiteren Torchancen vor der Pause. Kurz vor dem Seitenwechsel konnte Sebastian Schaumann den gegnerischen Torhüter umspielen und den Ball quer legen auf Marvin Marte, der das Leder zur 2:0-Pausenführung über die Linie drückte.

Nach der Pause versuchten wir nachzulegen um das beruhigende 3:0 zu erzielen, was uns dann in der 61. Minute gelang. Rafael Haberstroh konnte nach einem schönen Spielzug den Ball in die Mitte legen, wo Christof Tramnitz keine Probleme hatte die Kugel im Tor unterzubringen. Den Schlusspunkt setzte Andre Binnig, der eine eigentlich verunglückte Ecke verwerten konnte. Die Hintermannchaft der Gäste konnte den Ball nicht klären. Andre Binnig fackelte nicht lange und versenkte den Ball aus 10 Metern mit vollem Risiko im rechten Torwinkel zum 4:0-Endstand.

 

SG Mariazell/Locherhof – SV Herrenzimmern 4:0 (2:0)

Torschützen: Jonas Preuss, Marvin Marte, Christoph Tramnitz, Andre Binnig

 

Aktuelle Termine

Keine Termine