Nach Arbeitssieg ist der Klassenerhalt gesichert

Nach der Niederlage letzte Woche in Dietingen hatte unsere Mannschaft einiges Gut zu machen beim Spiel gegen die 8 platzierten Gäste aus Lindenhof. Bereits nach 10 Sekunden gingen wir mit 1:0 in Führung. Nach dem Anspiel tänzelte Jeremias Preuss das gegnerische Mittelfeld auf und legte für Jonas Preuss auf, der die Kugel aus 14 Metern rechts oben einschob.

Nach diesem Blitzstart lehnten wir uns aber zu arg zurück und vergaßen das Fußball spielen. Das Spiel nahm kaum Fahrt auf und zwingende Torraumszenen waren Mangelware. So ging es mit einer 1:0 Führung in die Pause. Im zweiten Durchgang wurde der Gast aus Lindenhof etwas stärker, ließ aber bei der Defensivarbeit immer mehr nach, wodurch sich unseren Aktiven gute Chancen boten vors Tor zu kommen. Doch erst ein Patzer des gegnerischen Torhüters, der einen langen Ball unterlief, konnte Jonas Preuss kurz vor Schluss zur 2:0 Führung nutzen. Wegen dem Chancenplus und der konstanten Defensivleistung gehen die 3 Punkte in Ordnung.

Mit diesem Sieg konnte man den Klassenerhalt endlich sichern

und verbesserte sich zudem auf Platz 9.

SGM Locherhof/Mariazell – SC Lindenhof 2:0 (1:0)

 

 

Torschütze: Jonas Preuss (2)

 

Zudem wurde mitgeteilt, dass das Trainer-Team um Jörg Bastiansen und Ulrich Ruoff bereits für die Neue Saison 2015/2016 ihre Zusage gegeben haben.

 

Nächstes Spiel:

Sonntag, den 17.05.2015

 

FV 08 Rottweil II (6.) – SGM Locherhof/Mariazell (9.) 13.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine