Sieg in Beffendorf

Gegen die ebenfalls noch punktlosen Beffendorfer war, wie schon die letzten Wochen, endlich einmal ein Sieg nötig. Wie erhofft begann das Spiel gut für uns und nach einigen guten Chancen erzielte Jeremias Preuss durch einen Freistoß in den Winkel das 1:0. In der Folge wurde das Spiel härter, vor allem die Gastgeber wussten sich oft nur durch Fouls zu helfen.

Nach dem Wechsel war es dann soweit, dass die Beffendorfer gegen uns anhalten konnten und erzielten ihrerseits nach einem Freistoß das 1:1. Nun waren wir unterlegen und mussten schwer arbeiten, um nicht in Rückstand zu geraten, während die Gastgeber uns weiter zusetzten. Doch dann konnten wir im entscheidenden Moment das Spiel auf unsere Seite ziehen. Jonas Preuss erzielte nach toller Vorarbeit des eingewechselten Matthias Ebert das 2:1. Der Knoten war geplatzt, und gegen die nun anstürmenden Beffendorfer war es erneut Jonas Preuss, der auf 3:1 erhöhte. Marius Löffler besiegelte mit einem schönen Solo-Lauf in der 90. Minute zum verdienten 4:1. Bedauerlicherweise hielt das die Beffendorfer nicht davon ab, weiter hart einzusteigen, sodass diese letztendlich froh sein mussten, das Spiel vollzählig zu Ende zu bringen. Mit diesem Sieg können wir uns endlich etwas aus dem Tabellenkeller befreien, doch der nächste schwere Gegner steht uns schon bevor.

SV Beffendorf – SGM Locherhof/Mariazell                                         1:4 (0:1)

Torschützen: Jonas Preuss (2), Jeremias Preuss, Marius Löffler

Nächstes Spiele:


Sonntag, 14.09.2014 in Locherhof

SGM Locherhof/Mariazell – SV Herrenzimmern (2. )                               15.00 Uhr

Donnerstag, 18.09.2014

FSV Zepfenhan – SGM Locherhof/Mariazell                                          18.00 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine