Niederlage in Rottweil bringt uns immer mehr in Richtung Abstiegsränge

Der FV 08 Rottweil stand in der 1. Halbzeit tief und kompakt und war zunächst nur darauf aus, keinen Gegentreffer zu bekommen. Wir waren in der 1. Halbzeit demzufolge leicht überlegen. Bedingt durch das Abwehrbollwerk des Gegners und durch ungenaue oder überhastete Pässe im eigenen Spielaufbau erarbeiteten wir uns aber auch keine nennenswerte Torchancen.

So kam es, wie es kommen musste, Sebastian Schaumann verlor im Mittelfeld den Ball. Dieser wurde vom FV 08 sofort als Flugball in die Schnittstelle zwischen den beiden von uns recht weit auseinander stehenden Innenverteidigern gespielt. Dort erlief sich Fabian Miller den Ball und ließ mit seinem Flachschuss Alexander Stern keine Chance. Mit dieser glücklichen Führung für den FV 08 Rottweil II ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit wollte unsere Mannschaft den Ausgleich. Stattdessen ging der Schuss nach hinten los. Wiederum nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld, Roberto Verrino spielte einen ungünstiger stehenden Mitspieler an, der den Ball schließlich verlor, kamen die Gastgeber in der 52. Minute in Ballbesitz. Der Ball wurde sofort hoch in die Spitze gespielt. Obwohl Torwart Alexander Stern dem Ball entgegen gelaufen war und seinem Verteidiger Ralf Günter signalisierte, den Ball aufnehmen zu wollen, trat Ralf Günter gegen den Ball, traf ihn aber nicht richtig. Der Ball kullerte zu Fabian Miller, der keine Mühe hatte, den Ball über den aufgerückten Alexander Stern hinweg im Tor unterzubringen. Somit stand es 2:0 und die Chance, wenigstens 1 Punkt aus Rottweil mitzunehmen, schwand gegen Null. Der FV 08 Rottweil II wurde nun mutiger, spielte jetzt etwas offensiver, gestaltete das Spiel ausgeglichen und startete seinerseits vielversprechende Angriffe, die aber in unserer sicheren Abwehr hängen blieben.

Mit dieser Niederlage ist der Abstand zum Relegationsplatz auf 3 Punkte geschrumpft. Will man nicht wieder ein Relegationsspiel um den Klassenerhalt spielen, wie im Jahr zuvor, muss nun von den Spielern endlich die Wende eingeleitet werden.

FV 08 Rottweil II – SG Mariazell/Locherhof                                                                   2:0 (1:0)

Nächstes Spiel:

Mittwoch, den 30.04.2014 in Locherhof
SG Mariazell/Locherhof – FC Dietingen                                                                        18.30 Uhr

Aktuelle Termine

Keine Termine